Kommentar

Walter Fink

Die alte Großmannssucht

Im Jahre 1999 gab es eine kleine Sensation bei den Bregenzer Festspielen: Intendant Alfred Wopmann hatte die Oper „Griechische Passion“ des tschechischen Komponisten Bohuslav Martinu als Uraufführung auf den Spielplan im Haus gesetzt. Es war nicht nur musikalisch, sondern auch inhaltlich eine der be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.