Mehr politisches Statement als Oper

Piotr Beczala und Elena Stikhina als Radamès und Aida.  APA

Piotr Beczala und Elena Stikhina als Radamès und Aida.  APA

Shirin Neshat: Keine Regisseurin, aber eine der relevanten bildenden Künstlerinnen.

Salzburg, Bregenz Während Aida und Radamès eingemauert in ihrem baldigen Grab noch davon singen, dass der Himmel seine Pforten aufschließt, sehen wir im Hintergrund eine Szene aus der Videoarbeit „Rapture“ von Shirin Neshat. Mit dem Tschador bekleidete Frauen besteigen ein Boot und wagen sich hinaus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.