Wetterglück

Im zweiten Anlauf war den Bregenzer Festspielen das Wetterglück hold: Nachdem am Mittwoch die Premiere von Giacomo Puccinis „Madame Butterfly“ auf der Seebühne wetterbedingt hatte abgebrochen werden müssen, bekamen die 7000 Besucher am Freitagabend die ganze Aufführung zu sehen. Zwar blieb die Seebü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.