Ein Vorbote der ­Bregenzer Festspiele

Rossinis „Italienerin in Algier“ kommt beim Opernstudio zur Aufführung.  VN/Steurer

Rossinis „Italienerin in Algier“ kommt beim Opernstudio zur Aufführung.  VN/Steurer

Bregenz Vor der offiziellen Festspieleröffnung findet heute, Freitag, um 19:30 Uhr mit einem Jahr Verzögerung die Premiere von „Die Italienerin in Algier“ im Kornmarkttheater in Bregenz statt. Kammersängerin Brigitte Fassbaender führt Regie. Damit stehen – neben Armida im August – heuer zwei Produkt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.