Österreich-Aus bei guten Quoten

Turin Litauen, Schweiz, Ukraine, Niederlande, Moldawien, Portugal, Island, Griechenland, Norwegen und Armenien – diese zehn Länder qualifizierten sich für das Finale des Eurovision Song Contest am Samstag. Österreich schied mit LUM!X und Pia Maria aus. Bis zu 524.000 Zuschauerinnen und Zuschauser ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.