Von Wagners „Ring“ bis zu Raritäten und Musicals

St. Gallen Das Unternehmen Konzert und Theater St. Gallen wird mit dem neuen Direktor Jan Henric Bogen eine neue Führungsorganisation erhalten. Vom baulichen Provisorium wird man sich in der kommenden Saison mit Verdis „Messa da Requiem“ verabschieden. Regisseur Krystian Lada setzt das Werk spartenü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.