Leichen im Keller und Drachen im Schrank

von Christa Dietrich
„Das Rheingold“ spielt in Zürich dort, wo Wagner Teile der Oper schrieb, im bürgerlichten Wohntrakt.  Oper/Rittershaus

„Das Rheingold“ spielt in Zürich dort, wo Wagner Teile der Oper schrieb, im bürgerlichten Wohntrakt.  Oper/Rittershaus

Homoki, neuer Bregenzer Seebühnen­regisseur, verlegt Wagners „Rheingold“ ins Wohnzimmer.

Zürich Über die Wohnverhältnisse in Zürich hätte sich Richard Wagner nicht zu entrüsten brauchen, Gönner und eine Liebschaft beendeten Aufenthalte in „sonnenlosen Parterrestübchen“, beim Wechsel ins großbürgerliche Ambiente ging zwar seine erste Ehe flöten, aber in einem solchen begann er die Arbeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.