Welten voller skurriler Ereignisse

von Ariane Grabher
Zu sehen sind imaginäre Kreaturen, Mischwesen und bizarren Figuren.

Zu sehen sind imaginäre Kreaturen, Mischwesen und bizarren Figuren.

Surrealistische Malerei des slowenischen Biennale-Künstlers Marko Jakše in Feldkirch.

FELDKIRCH So bewusst und doch so beiläufig hat man als Ausstellungsbesucher vielleicht noch nie auf einen demonstrativ-lasziv präsentierten Katzenhintern und in das weit aufgerissene Maul eines toten Fisches geschaut. Aber das ist nur ein Bruchteil des turbulenten und rätselhaften Geschehens auf dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.