Selbstfindung in einer kaputten Welt

Roman Wie findet man seinen Platz in einer Welt, in der alles irgendwie angepasst und kaputt scheint? Im Clinch mit dieser Frage geben sich zwei junge Erwachsene im Johanna Wurzingers Romandebüt „Und das Universum schweigt“ über das Teenageralter hinaus rebellisch. Die Oberösterreicherin lässt ihre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.