Mehrere Herren sehen rot

von Christa Dietrich
Benjamin Blaikner inszeniert "Die Entführung des Thomas G."

Benjamin Blaikner inszeniert "Die Entführung des Thomas G."

Der Spielplan des Theaters Kosmos beachtet allerdings auch Autorinnen und ist politisch.

Bregenz Zwei Produktionen im großen Haus, davon eine Koproduktion mit den Bregenzer Festspielen hatte das Theater Kosmos im letzten Jahr realisieren können. Dazu kamen immerhin drei Kurzstücke im Kosmodrom, die dokumentieren, dass die Pandemie die Förderung junger oder neuer Autorinnen und Autoren n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.