Knallbunt und voller burlesker Szenen

Der Chevalier D‘ Eon, eine der schillerndsten Figuren des 18. Jahrhunderts.

Roman „Die Natur hatte mir zugegebenermaßen das großzügige Geschenk gemacht, äußerlich beiden Geschlechtern anzugehören. Eine Uniform betonte meine Stärke und Beweglichkeit, ein Ballkleid hob meine Anmut hervor.“ So beschreibt sich der Chevalier d‘Éon in Irene Disches Buch „Die militante Madonna“. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.