Zuversicht bei den Wiener Philharmonikern

Wien Die neuerlichen Einschränkungen im Zuge der Coronapandemie zwingen die Kulturbetriebe zur Umplanung. Demnach reduzieren Volksoper und Burgtheater ihre Sitzplatzkapazität auf tausend Menschen, um unter 2G-plus-Bedingungen spielen zu können. In der Staatsoper ist der Zutritt nur mit Nachweis der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.