Lesbar. Empfehlungen von Martin G. Wanko

Der Chronist der Epochen blickt in die 1930er-Jahre

PianobarOtto JägersbergDiogenes263 Seiten

Pianobar

Otto Jägersberg

Diogenes

263 Seiten

In die Vergangenheit zu schauen und die Welt neu zu entdecken ist eine seltene Gabe. Florian Illies ist beseelt davon.

Romane Florian Illies versuchte sich zu Beginn der Jahrtausendwende als Popautor. Sein Durchbruch kam jedoch mit dem Buch „1913. Der Sommer des Jahrhunderts“, nun ist „Liebe in Zeiten des Hasses“ an der Reihe, im Blickfeld die 1930er-Jahre. Hier kann der promovierte Historiker und Antiquar sein Könn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.