Scala hält an ­Saisonstart fest

Mailand Trotz der steigenden Infektionszahlen in Italien und den Sorgen wegen der Omikron-Variante hält die Scala in Mailand an ihrem Plan fest, die Opernsaison am 7. Dezember mit Verdis „Macbeth“ zu eröffnen. Dies betonte Scala-Intendant Dominique Meyer bei einer Pressekonferenz am Montag in Mailan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.