Wenn nichts auf dem Teppich bleibt

von Ariane Grabher
Im Fokus ihres klugen und sinnlichen Schaffens steht die Kommunikation.

Im Fokus ihres klugen und sinnlichen Schaffens steht die Kommunikation.

Die IBK-Förderpreisträgerin Selina Reiterer verbindet Textiles und Digitales.

BREGENZ Im Terminkalender von Selina Reiterer tut sich gerade einiges. Jüngst mit einem der begehrten IBK-Förderpreise ausgezeichnet, läuft (derzeit hinter verschlossenen Türen, aber wenigstens durchs Schaufenster sichtbar) eine Ausstellung der Vorarlberger Textilkünstlerin und -designerin im kollek

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.