VN-Interview. Jürgen Sarkiss (53), Regisseur, Schauspieler, Musiker

Ein Stück, das nichts an Aktualität verliert

Der deutsche Regisseur Jürgen Sarkiss inszeniert „Lenz“ von Georg Büchner am Vorarlberger Landestheater.  Sebastian Mölleken

Der deutsche Regisseur Jürgen Sarkiss inszeniert „Lenz“ von Georg Büchner am Vorarlberger Landestheater.  Sebastian Mölleken

Landestheater wechselt für Büchners "Lenz" auf Online-Bühne.

Bregenz Die Premiere von „Pünktchen und Anton“ konnte einen Tag vor dem Lockdown noch planmäßig vor Live-Publikum über die Bühne gehen. Für die nächste Produktion „Lenz“ von Georg Büchner, die coronabedingt mehrmals verschoben werden musste, wechselt das Landestheater kurzerhand auf die Online-Bühne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.