Klassiker mit Regionalakzent

von Christa Dietrich
Die Inszenierung von „Pünktchen und Anton“ am Landestheater ist so witzig und gleichzeitig so ernst, dass nach dem Lockdown jedenfalls Tolles für die Besucher parat steht.  VLT/Köhler

Die Inszenierung von „Pünktchen und Anton“ am Landestheater ist so witzig und gleichzeitig so ernst, dass nach dem Lockdown jedenfalls Tolles für die Besucher parat steht.  VLT/Köhler

Begeisterung für „Pünktchen und Anton“ als Abschiedsstück mit Hoffnung auf Rückkehr.

Bregenz Die Windstille dauere nun drei Wochen heißt es einmal, wenn Luise Pogge und Anton Gast als Zeichen ihres Veränderungswillens mit dem Boot übers Meer segeln. Der kleine, vermutlich nicht einmal von allen bemerkte Verweis auf die momentane Situation darf sein, schon vor einem Jahr war die Auff

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.