Harter Stoff einer Psychologin und Trauma-Therapeutin

Roman 2018 zählte Tamar Tandaschwili zu den Entdeckungen des georgischen Gastland-Auftritts bei der Frankfurter Buchmesse. Die 1973 in Tbilissi geborene Psychologin und Trauma-Therapeutin schilderte in ihrem Roman „Löwenzahnwirbelsturm in Orange“ sexuelle Gewalt und von der Gesellschaft geduldete Un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.