„Die Musik spielt sich dazwischen ab“

von Christa Dietrich
Heranrollendes Meer im Abendlicht (2016).

Heranrollendes Meer im Abendlicht (2016).

Vorarlberg Museum präsentiert letzte Werke, darunter legendäre Streifenbilder, von Heinz Greissing.

Bregenz „Die Streifen aber sind wie Notenlinien. Sie sind von sekundärer Bedeutung. Die Musik spielt sich dazwischen ab“, vermerkte der Maler Heinz Greissing (1933-2020) einmal in seinen Notizen. Mit „Streifenbildern“ als simultane Landschaft, auf der veränderte Lichtverhältnisse oder Blickperspekti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.