VN-Interview. Harald Kloser (65), Drehbuchautor, Produzent und Filmkomponist

Von Freundschaft, Glück und Talent

von Tanja Schwendinger
In „Moonfall“ wird der Mond durch mysteriöse Kräfte aus seiner Umlaufbahn befördert.   Ascot Elite, apa

In „Moonfall“ wird der Mond durch mysteriöse Kräfte aus seiner Umlaufbahn befördert.   Ascot Elite, apa

Roland Emmerich und der Vorarlberger Harald Kloser bringen mit „Moonfall“ nächsten Blockbuster ins Kino.

Los Angeles Roland Emmerich („Independence Day“) bringt seinen neuen Sci-Fi-Katastrophenfilm „Moonfall“ im Februar 2022 auf die große Leinwand. Mit an Bord ist einmal mehr der Vorarlberger Harald Kloser, der nach gemeinsamen Drehbüchern für „10.000 B.C.“ und „2012“ auch das Skript für „Moonfall“ mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.