Schauen, staunen, nachdenken

Feldkirch Schon das erste Lichtkunstfestival vor drei Jahren war ein Ereignis, das sich die Bewohner von Feldkirch und Umgebung sowie Tausende Besucher nicht entgehen ließen. Die neue Auflage des Festivals, das über einen Verein mit dem renommierten Architekten Stefan Marte als Obmann organisiert is

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.