Das öffnet eine Verlustrechnung

von Torbjörn Bergflödt
Szene aus der Neuinszenierung von Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ am Uraufführungsort in Zürich.  Schauspielhaus/Aubry

Szene aus der Neuinszenierung von Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ am Uraufführungsort in Zürich.  Schauspielhaus/Aubry

Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ auf Minimalbesetzung eingedampft.

ZÜRICH Schuhe, Schuhe und nochmals Schuhe. Und alle gelb. Oder manchmal auch goldfarben. Nicolas Stemann flutet in seiner Neuinszenierung des Theaterklassikers „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt die Pfauenbühne mit Schuhen und deren Verpackungsmaterial. Sogar vom Bühnenhimmel regne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.