„Diese Situation ist gefährlich“

von Christa Dietrich
Mit seinem Roman ist Reinhold Bilgeri wieder auf Lesetournee.

Mit seinem Roman ist Reinhold Bilgeri wieder auf Lesetournee.

Reinhold Bilgeri steht vor Filmprojekten und ist besorgt über die Wissenschaftsfeindlichkeit.

Bregenz Die Pandemie wirkt wie ein Brennglas, verdeutlicht Verwerfungen, soziale Probleme, aber auch Konflikte im privaten Bereich – dieser Faktor wird immer wieder betont. Reinhold Bilgeri hat ihn bereits in seinem Roman „Die Liebe im leisen Land“ thematisiert, der im Jänner dieses Jahres erschiene

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.