Sarkastisch-schauriges Panorama der scheinbaren Toleranz

Roman Ulrike Haidacher kommt ursprünglich aus dem Kabarett. Nun hat die gebürtige Grazerin mit „Die Party. Eine Einkreisung“ ihr Romandebüt vorgelegt. Nicht umsonst fühlt man sich an Thomas Bernhards „Holzfällen. Eine Erregung“ erinnert. Eine junge Frau ist Teil einer Party, die sie hauptsächlich an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.