Auszeichnung für ein Mosaik der Freiheit

Prämiert wird Möllers Buch „Freiheitsgrade“.  Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag

Prämiert wird Möllers Buch „Freiheitsgrade“.  Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag

Christoph Möllers erhält diesjährigen Tractatus-Preis des Philosophicum Lech.

Lech Seit 2009 würdigt der Verein Philosophicum Lech herausragende Publikationen aus dem Bereich der philosophisch-kulturwissenschaftlichen Essayistik mit Tractatus. Dank privater Sponsoren mit 25.000 Euro hoch dotiert, gilt die Auszeichnung als eine der renommiertesten auf diesem Feld im deutschspr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.