Mit viel Sprachwitz

Rafik Schami jongliert mit absurden Begebenheiten.

Erzählungen „Die deutsche Sprache ist so poetisch wie die französische, arabische oder italienische Sprache“, sagt Rafik Schami. Der in Damaskus geborene Autor unterteilt sein neues Buch in Themen wie „Geheimnis“ und „Sehnsucht“ und brennt in jedem der sechs Kapitel ein Feuerwerk an skurrilen Situat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.