Kein Anlegeplatz für die Opernstudio-Jacht

Da mag das Festspiellogo noch so witzig ins Szenenbild eingebaut sein: Die Premiere der „Italienerin in Algier“ fand nicht statt.  VN/PS

Da mag das Festspiellogo noch so witzig ins Szenenbild eingebaut sein: Die Premiere der „Italienerin in Algier“ fand nicht statt.  VN/PS

Wegen positiver Covid-Testung haben die Bregenzer Festspiele die Rossini-Premiere kurzfristig abgesagt. Neuer Termin in Abklärung.

Bregenz Dirigent Jonathan Brandani war voll des Lobes für die Sängerinnen, Sänger und vor allem auch für das Orchester, das Symphonieorchester Vorarlberg, Regisseurin Brigitte Fassbaender bescheinigte der jungen Besetzung hohes Niveau. Die Erwartungen waren geschürt, doch in Zeiten der Pandemie kann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.