Kurz und definitiv oho

Szene aus dem Film "White Eye".

Szene aus dem Film "White Eye".

Begeisternd unkorrekt startete am Dienstagabend das Alpinale-Kurzfilmfestival.

Bludenz Das Alpinale-Kurzfilmfestival hat sich gemacht und legt Jahr für Jahr noch einen Zahn zu. Das betrifft die Bandbreite der Einreichungen ebenso wie die Qualität des Gezeigten. Da war zum Auftakt am Dienstagabend beispielsweise mit „White Eye“ einer israelische Produktion von Tomer Shushan mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.