Reibungs- und Reifungsprozesse

von Christa Dietrich
„Lohn der Nacht“ von Bernhard Studlar wurde im Rahmen der Bregenzer Festspiele im Theater Kosmos uraufgeführt.  VN/stiplovsek

„Lohn der Nacht“ von Bernhard Studlar wurde im Rahmen der Bregenzer Festspiele im Theater Kosmos uraufgeführt.  VN/stiplovsek

Der "Lohn der Nacht" ist bei Bernhard Studlar, dem Theater Kosmos und den Festspielen ein inspirierendes Stück.

bregenz Ein bestechlicher Polizist, ein Fußballstar, der mit dem plötzlichen Reichtum überfordert ist, eine Opernsängerin, die der Gier des spendablen Mäzens gerade noch entkommt, ein Kindermädchen, das nur seinen Job tut, weil es Geld braucht – mehr Klischees kann es kaum geben. Aber hoppla, der Ös

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.