Zersprengen von Geschlechterrollen bei Filmfestival

Gewinnerin Julia Ducournau mit Akteuren Vincent Lindon und Agathe Rousselle.  afp

Gewinnerin Julia Ducournau mit Akteuren Vincent Lindon und Agathe Rousselle.  afp

Cannes Das war überfällig. Mit dem Horrorfilm „Titane“ gewann die Französin Julia Ducournau bei den 74. Filmfestspielen in Cannes die Goldene Palme – und ist in der Geschichte des Festivals damit erst die zweite Frau, deren Werk mit dem Preis geehrt wird. Das gelang zuvor nur der Neuseeländerin Jane

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.