Spannende Widersprüche

Fatima Daas wurde in Deutschland mit dem Internationalen Literaturpreis ausgezeichnet.

Roman „Die jüngste Tochter“ von Fatima Daas handelt von der komplexen Identitätssuche einer Französin algerischer Herkunft, die Muslimin, lesbisch und gläubig ist. Mit dem 192 Seiten langen Buch hat die 25-Jährige ihr Debütwerk geschrieben. In Frankreich wurde es im Herbst 2020 als das Ereignis der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.