Menschenrechte im Fokus

„Morgen gehört uns“ von Gilles de Maistre.  spielboden

„Morgen gehört uns“ von Gilles de Maistre.  spielboden

Das Human Vision Filmfestival zeigt auf, wo es dringend zu lösende Probleme gibt.

Dornbirn Sie kommen aus der ganzen Welt und haben eines gemeinsam: Die Streifen, die beim Human Vision Filmfestival gezeigt werden, sollen die Bedeutung der Menschenrechte vermitteln. Das gesamte Programm steht im Zeichen der Umsicht und Diversität. Rund 70 Nichtregierungsorganisationen, Initiativen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.