Thomas Bernhard in knalligem Lackrot

Fokussiert auf einen Farbton, kommt das Spektrum des Dramas durchaus zum Ausdruck.  Burgtheater/Hassler-Smith

Fokussiert auf einen Farbton, kommt das Spektrum des Dramas durchaus zum Ausdruck.  Burgtheater/Hassler-Smith

Das Burgtheater beendet den Lockdown mit „Die Jagdgesellschaft“.

Wien, Bregenz Nach Bregenz, wo der Kulturstart längst erfolgt ist, hat das Wiener Burgtheater im April die Neuinszenierung eines Klassikers, nämlich Shakespeares „Richard II.“ geschickt, nachdem auch in der Bundeshauptstadt die Bühnen wieder geöffnet sind, entschieden sich interessanterweise gleich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.