Dichter Said 73-jährig gestorben

München Der aus dem Iran stammende Dichter Said starb am Samstag im Alter von 73 Jahren, wie das PEN-Zentrum am Montag informierte. Said, der seit Jahrzehnten in München lebte, ist vor allem als Verfasser von Gedichten, aber auch Hörspielen und Aufsätzen bekannt. Sein erster Band, „Liebesgedichte“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.