Kazuyo Sejima leitet Biennale-Jury

Venedig Die japanische Architektin Kazuyo Sejima übernimmt den Vorsitz der Jury der 17. Architekturausstellung für die Biennale von Venedig, die vom 22. Mai bis 21. November geplant ist. Sejima wurde 2010 mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnet und war im selben Jahr Kuratorin der Architekturbiennale.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.