Von der Macht eines politischen Systems

Helga Schubert ist für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

erzählungen Wie kann man Frieden machen mit einem Leben, das es nicht immer gut mit einem gemeint hat? Die Erzählerin in Helga Schuberts Geschichten hat (wie die Autorin) in zwei Unrechtsstaaten gelebt, ist ohne Vater und mit einer kaltherzigen Mutter aufgewachsen – und trotzdem ist für sie am Ende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.