Kommentar

Christa Dietrich

Akt der Kulturpolitik steht noch aus

Einen Tag vor der Präsentation des Spielplans des Vorarlberger Landestheaters war von einem Fairness-Prozess zwischen den Bundestheatern (Staatsoper, Burgtheater, Volksoper) und der Freien Theaterszene (kleine Ensembles ohne öffentliche Trägerschaft und meist ohne fixen Spielort) die Rede. Die Leite

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.