Großer Preis für Anna Hilti

Die Jury entschied sich einstimmig für die Liechtensteiner Künstlerin.

Bregenz, Vaduz Der alle zwei Jahre zu vergebende Internationale Kunstpreis des Landes Vorarlberg geht 2021 erstmals nach Liechtenstein. Preisträgerin ist Anna Hilti, deren vielgestaltiges Werk sich an kooperativen und assoziativen Prozessen orientiert und das Interesse am Biografischen sowie die zwi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.