Eine Gitarre zur Erinnerung

Ernst Volkmann wurde als NS-Regimegegner ermordet.  Stadtarchiv

Ernst Volkmann wurde als NS-Regimegegner ermordet.  Stadtarchiv

Bregenz Seit einiger Zeit wird in Bregenz jener Men­schen gedacht, die sich dem NS-Regime widersetzten. Ein solcher Gedächtnisort ist auch die Ernst-Volkmann-Stiege. Ernst Volkmann ließ sich 1924 in Bregenz als Gitarrenbauer nieder. Als er zur Deutschen Wehrmacht eingezogen wurde, verweigerte er – i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.