Klimt-Bild als ­Raubkunst entlarvt

Paris Frankreich will ein von den Nazis geraubtes Klimt-Werk aus dem Besitz der jüdischen Österreicherin Nora Stiasny an deren Angehörige zurückgeben. Es handelt sich dabei um das Werk „Rosen unter Bäumen“ im Musée d‘Orsay, wie Frankreichs Kulturministerin Roselyne Bachelot-Narquin sagte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.