Es soll ein würdiges Jubiläum sein

Der erste Festspielevent in diesem Jahr ist am 3. Mai im KUB geplant und bezieht sich auf die Opernproduktion „Wind“ von Alexander Moosbrugger. BF/köhler

Der erste Festspielevent in diesem Jahr ist am 3. Mai im KUB geplant und bezieht sich auf die Opernproduktion „Wind“ von Alexander Moosbrugger. BF/köhler

Planungen für die Festspielsaison 2021 laufen, erste Veranstaltung findet im Mai statt.

Bregenz Der im Jänner vorgesehene Einblick in die Oper „Wind“ des Vorarlberger Komponisten Alexander Moosbrugger musste abgesagt werden. Er findet nun am 3. Mai, 19 Uhr, im Kunsthaus Bregenz statt. Dabei sind bereits die ersten Klänge aus dem Stück zu hören.

Im Mittelpunkt der Oper steht die Liebesge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.