Belvedere widmet sich Joseph Beuys zum 100. Geburtstag

Wien hat Joseph Beuys wegen seiner geopolitischen Lage, aber auch wegen der hiesigen Kunstszene interessiert. Er kam erstmals 1966 in die Bundeshauptstadt.  apa

Wien hat Joseph Beuys wegen seiner geopolitischen Lage, aber auch wegen der hiesigen Kunstszene interessiert. Er kam erstmals 1966 in die Bundeshauptstadt.  apa

Wien Popstar, Umweltaktivist und selten ohne Filzhut: Joseph Beuys (1921-1986) gehört zu den einflussreichsten Akteuren der Kunstszene in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Belvedere 21 widmet dem deutschen Ausnahmekünstler, der im Mai 100 Jahre alt geworden wäre, bis 13. Juni eine Werksch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.