„Die Live-Kultur ist ein kalkulierbares Risiko“

wien, Berlin Nach einem Austausch mit deutschen Studienautoren zum Thema Sicherheit im Kulturbereich in Corona-Zeiten zeigte sich Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer optimistisch: „Live-Kultur mit entsprechenden Präventionskonzepten ist ein kalkulierbares Risiko. Dass das mehrere Studien bestätigen,

Artikel 101 von 116
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.