Venedig hat es dem Autor Gerhard Roth angetan

Roman Der österreichische Comictexter und -zeichner Klemens Kuck stirbt an den Folgen eines Sturzes über eine venezianische Treppe. Seine Witwe, die Kunsthistorikerin Lilli Kuck, reist in die Lagunenstadt, um Näheres in Erfahrung zu bringen. Sie spürt: Etwas stimmt daran nicht. Nicht zuletzt die Tat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.