VN-Autorenbeitrag. Jürgen Thomas Ernst (54) erzählt vom Schreiben

Nichts soll mich ablenken, kein Anruf, kein Internet

Es gibt viele Wege zum literarischen Schreiben. Vielleicht so viele wie es Schreibende gibt. Ich möchte hier über meinen Zugang zum literarischen Schreiben erzählen. Man möge meine Tipps mit einem Apothekerschrank vergleichen. Dort gibt es Dutzende Schubladen, und hinter jeder Schublade öffnet sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.