Buchmessenabsage verschärft Probleme von Autoren

Leipzig Die Leipziger Buchmesse wird wegen der Corona-Pandemie erneut abgesagt. Gearbeitet wird an einer digitalen Variante für ein Lesefest.

Im kommenden Jahr soll Österreich das Gastland der Leipziger Buchmesse sein. Mit dem Ausfall breche heuer das zweite Jahr hintereinander eines der Standbeine d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.