„Es zeichnet sich ein Licht am Ende des Tunnels ab“

Stefan Sagmeister berichtete am Mittwoch live aus New York.

Stefan Sagmeister berichtete am Mittwoch live aus New York.

Schwarzach New York war im vergangenen Frühjahr ein Epizentrum der globalen Pandemie. Der Vorarlberger Grafikdesigner Stefan Sagmeister (58), der seit vielen Jahren in der Millionenmetropole lebt, hat die Krise hautnah erlebt, blickt aber optimistisch in die Zukunft. „Inzwischen zeichnet sich ein gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.