Kommentar

Walter Fink

Bildung doch nicht für alle

Zu unserer Jugendzeit, in den siebziger Jahren, kam es zu einer Bildungsexplosion. Bruno Kreisky hatte zu seinem politischen Credo erhoben, dass möglichst viele junge Menschen einen möglichst hohen Ausbildungsstand erreichen sollten. Österreich hinkte damals – wie übrigens heute wieder – im Ausbildu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.