Aus der Kulturszene

„Fledermaus“ in leerer Staatsoper

Wien Seit Dirigent Cornelius Meister 2018 das RSO in Richtung Stuttgart verlassen hat, um dort Generalmusikdirektor zu werden, war der 40-Jährige nicht mehr in Wien zu erleben. Trotz Corona klappt es 2020 nun aber noch, wenn auch knapp: Meister wird am 31. Dezember vor leerem Haus die Silvester-„Fledermaus“ in der Staatsoper dirigieren, die von ORF III ab 20.15 Uhr übertragen wird und ein Star­ensemble um Camilla Nylund, Regula Mühlemann und Peter Simonischek vereint.

 

Stargeiger Ivry Gitlis gestorben

Paris Der Geigenmusiker Ivry Gitlis ist tot. Der aus Israel stammende Künstler sei am Donnerstag in Paris im Alter von 98 Jahren gestorben, berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Gitlis‘ Sohn David. Der Geigenvirtuose sei während seiner internationalen Karriere in den bekanntesten Konzerthäusern der Welt zu Gast gewesen.

 

Kulturexperten fürchten nächste Krise

Berlin Nach dem erhofften Ende der Coronapandemie rutschen Theater, Museen und Kulturschaffende möglicherweise direkt in die nächste Krise. Deutsche Kulturexperten jedenfalls fürchten bereits mangelnde Wertschätzung und falsche Einsparungen. Kulturstaatsministerin Monika Grütters warnte die Kommunen vor einer Haushaltssanierung auf Kosten der Kultur.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.