Eismeer und Hexentanz im Kunsthaus Bregenz

Bregenz Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl verwandeln das Kunsthaus Bregenz bis zum 14.März 2021 in eine fantastische Welt, in der ein unheimlicher Hexenwald, riesige Körperteile und Möbelstücke und eine glitzernde Eislandschaft erlebbar sind. Wie zu jeder Ausstellung ist an der Kasse der „Entdecker“ kostenfrei erhältlich. Mit diesem Faltblatt, auch dieses Mal mit Zeichnungen der Grafikerinnen Astrid Neumayr und Lena Seeberger gestaltet, können Kinder spielerisch die Ausstellung erkunden und selbst aktiv werden. Viel Spaß! Mehr Infos gibt’s unter www.kunsthaus-bregenz.at.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.